Senioren-Notrufsystem

GSM Senioren-Notrufsystem Granny

Der Begriff Senioren-Notruf ist eine der vielen Bezeichnungen die als Synonym für den Hausnotruf stehen. Auch wenn viele Systeme mittlerweile vielen jüngeren risikogefährdeten bzw. hilfebedürftigen Menschen helfen, wurden Sie in erster Linie für ältere Menschen konzipiert. Bei dieser Personengruppe finden Sie auch die häufigste Anwendung.

Unser Senioren-Notruf unterscheidet sich von sonstigen handelsüblichen Hausnotrufgeräten, d.h. er besteht aus einem Notrufknopf, welcher wie eine Uhr um das Handgelenk-/ oder als Halskette getragen werden kann.

Das Herzstück des Systems ist ein GSM-Tischtelefon, mit großen Tasten, welches den Notruf weiter verarbeitet – und dies alles ohne mit dem festen Telefonnetz verbunden zu sein.

Jablotron GSM Senioren-Notrufsystem Granny GSM Senioren-Notrufsystem Granny

granny_basicDer Begriff Senioren-Notruf ist eine der vielen Bezeichnungen die als synonym für den Hausnotruf stehen. Auch wenn viele Systeme mittlerweile vielen jüngeren risikogefährdeten bzw. hilfebedürftigen Menschen helfen, wurden Sie in erster Linie für ältere Menschen konzipiert. Bei dieser Personengruppe, finden Sie auch die häufigste Anwendung.

Unser Senioren-Notruf unterscheidet sich von sonstigen handelsüblichen Hausnotrufgeräten, d.h. er besteht aus einem Notrufknopf, welcher wie eine Uhr um das Handgelenk-/ oder als Halskette getragen werden kann.

Das Herzstück des Systems ist ein GSM-Tischtelefon, mit großen Tasten, welches den Notruf weiter verarbeitet – und dies alles ohne mit dem festen Telefonnetz verbunden zu sein.

Sicherheit rund um die Uhr:

In der vertrauten Umgebung, der eigenen Wohnung, bietet unser Hausnotruf eine ständige Sicherheit. Mit nur einem Tastendruck sind Sie mit den hinterlegten Personen verbunden, die die erforderliche Hilfe umgehend auf dem Weg bringen. Kein vorhandener Telefonanschluss notwendig! Dank Granny können Senioren so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben, ohne Angst haben zu müssen, dass ihnen im Falle eines Unfalls oder plötzlicher Übelkeit nicht geholfen wird. Das System kann auch um einen Rauchmelder oder eine Notruftaste an der Wand erweitert werden. Diese kann beispielsweise beim Bett oder im Badezimmer angebracht werden.

Das Set besteht aus einem GSM-Tischtelefon und dem Notrufknopf. Das Telefon verfügt über ein großes Display und große Tasten und lässt sich damit ideal von älteren Menschen bedienen. Es sieht aus und verhält sich wie ein normales Telefon, funktioniert aber wie ein Mobiltelefon. Wenn die Hilfe-Taste gedrückt wird, ruft das Telefon sofort die vordefinierten Nummern an (die Telefonnummern von Familienangehörigen, Nachbarn, Ärzte oder Pfleger).

Lieferumfang:

  • Großes GSM-Tischtelefon
  • Notuftaster (als Kette oder Armband zu tragen)

Technische Daten GSM-Telefon:

  • Telefonspeicher: 500 Namen und 1000 Rufnummern
  • GSM-Band: GSM 900/1800 MHz
  • Spannungsversorgung: 100-240 V AC 50 to 60Hz, 6V/2A DC
  • Notstromversorgung: Litium-Batterie 1300 mAh

 

Technische Parameter GSM Senioren-Notrufsystem Granny

  • Kommunikation: 868.5 MHz
  • Spannungsversorgung: Lithium-Batterie Type CR 2032 (3.0 V / 0.2 Ah)
  • Reichweite: 50 Meter
  • Schutzgehäuse: IP44 (wasserdicht)